"die alte Schule der Wildnis"

draußen (er)wachsen

Es geht um altes Wissen, um das "Älterwerden", um die Kräfte von Tieren und Pflanzen - und um dich draußen in der Natur! Es geht darum, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erlernen, um allein oder in der Gruppe draußen zu leben und draußen persönlich zu wachsen. Lass dich schulen in Naturhandwerk,  Naturwahrnehnung und Spuren lesen. Lass dich schulen von unserem Team, aber auch von den Zugvögeln, von Heilpflanzen und vom Feuer.

 

Du wirst lernen, mit primitiven Mitteln Feuer zu machen, Wildpflanzen zu nutzen oder dir ein Messer zu bauen. Wenn du Lust hast, von Zeit zu Zeit mal kurz in die Wildnis zu verschwinden, um mit neuer Kraft wieder aufzutauchen, bist du herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf dich ...

 

und so kommst du zur "alten Schule der Wildnis":

Unsere Gruppe trifft sich an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat (außer in den Schulferien) von 16.15-19.00 Uhr. Kennenlernen könnt ihr die "alte Schule der Wildnis" bei einem kostenlosen "Schnupperbesuch" - meldet euch dafür bitte kurz telefonisch oder per e-mail bei uns an.

 

Termine 2022:

versetzter Turnus bis zu den Osterferien:

20. Januar / 03. und 17. Februar / 03., 17. und 31. März

(Termine nach den Osterferien 2022 folgen)

 

ein Einstieg ist jederzeit möglich

 

Zielgruppe: Mädchen und Jungs ab 10 Jahren

 

Treffpunkt: Münster / WildnisWerkstatt-GARTEN

 

Kosten: 36,- € pro Kind und Monat (25,- € für jedes weitere Geschwisterkind)

             - die Zahlung erfolgt per Dauerauftrag zu jeweils 1. des Monats, auch in den Ferienzeiten

             - eine Kündigung ist monatlich zum Ende des Folgemonats möglich