der WildnisWerkstatt-GARTEN - der Naturerlebnisgarten in Münster

Im Jahr 2008 haben wir mit dem WildnisWerkstatt-GARTEN an der Gasselstiege in Münster unseren Ideen einen eigenen Ort geschaffen. Hinter einer Weidenhecke verborgen eröffnet sich BesucherInnen beim Betreten die Vielfalt des 2.500 qm großen Geländes:

Mit Wiesen, Hecken, Obstbäumen, einer Feuerstelle, der Lehm-Matsch-Grube, dem Baumhaus und dem Bienenquartier, Weidenbauten, einer Jurte und vielen weiteren Ecken und Nischen fü Spiel und Naturbegegnung haben wir einen ganz besonderen Raum zum Erleben kleiner und großer Naturwunder geschaffen.

 

Zahlreiche unserer Veranstaltungen, wie z.B. Fortbildungen, Kindergeburtstage und Ferienprogramme finden hier statt. Unsere Gäste können sich hier wissenschaftlich, spielerisch, handwerklich oder auch künstlerisch mit Tieren, Pflanzen und Natur auseinandersetzen.

 

unsere Jurte - Ort für Lagerleben, WinterQuartier, Lesung und mehr
ein Luftbild mit einem Teil des Gartens
der Moschusbock (Aromia moschata) ist immer wieder an den Weiden im WildnisWerkstatt-GARTEN zu finden
Lebensräume für Tiere und Menschen im WildnisWerkstatt-GARTEN
die Samenstände der bis zu 2m hohen Karde (Dipsacus fullonum) mit Schnee bedeckt
Kletter- und Versteckmöglichkeiten zwischen Sträuchern und Baumstämmen
auch das gab es schon zu entdecken: ein Gelege des Fasans (Phasianus colchicus)
die Feuerstelle - u.a. Ort für leckere Gerichte aus dem Lagerfeuer