Fortbildung "NaturKunst für Zwerge"

- mit Kindern draußen künstlerisch gestalten -

Aufspüren, sammeln und gestalten, kleben und malen - Kinder sind Gestalter und möchten Zeichen setzen. Dabei erforschen sie ihre Umwelt mit allen Sinnen, entdecken Lebewesen und Lebensräume, finden sich selbst.

 

In dieser Fortbildung verbinden wir Kunst und Natur, suchen Eigenheiten und Gemeinsamkeiten. Elementares Erleben von Natur, die Aufnahme von Düften, Farben und Geräuschen weckt schöpferische Kräfte.

 

Wir stellen Spiele und Aktivitäten vor, die bei Kindern (und bei Erwachsenen) die künstlerische Auseinandersetzung mit der Natur anregen: Mit Holz gestalten, den Wind ein Bild malen lassen, Kleinigkeiten und Großes betrachten, Farben, Formen und Bewegungen entdecken. Als Atelier dient die Landschaft um uns herum, die mit ihren Wiesen, Bachläufen, Hecken und Kopfweiden vielgestaltige Orte für naturkünstlerische Aktivitäten bietet.

 

"LandArt" wird diese Kunstrichtung offiziell genannt, wir nennen es Ruhe finden in der Natur - dort, wo einem ein frischer Wind um die Nase weht.

 

Termin 2018

 

Termin: Donnerstag, 04. und Freitag, 05. Oktober 2018   /   täglich 9.00-16.00 Uhr

 

Seminarort: Münster / WildnisWerkstatt-GARTEN

 

Kosten: 180,- € pro Person

 

Übernachtungsmöglichkeiten werden auf Anfrage gerne vermittelt. Wir empfehlen die nur wenige hundert Meter vom WildnisWerkstatt-GARTEN entfernte DJK-Sportschule in Münster (www.djk-zentrum.de). Zudem bietet eine Jurte auf unserem Gelände eine gemütliche Unterkunft.