Fortbildung "1. Hilfe Outdoor"

- Notfälle erkennen, verantwortlich handeln -

Wer gerne drauße mit Gruppen unterwegs ist, übernimmt dabei (oft) Verantwortung für andere Menschen. Wir trainieren drei Tage lang, unter anderem mit praktischen Rollenspielen, das richtige Verhalten im medizinischen Notfall.

 

Wie gehe ich mit Verbrennungen, Brüchen, Unterkühlung und allergischen Reaktionen um? Wie schaffe ich es, dabei selbst ruhig zu bleiben? Wie beurteile ich Atmung und Puls? Wie transportiere ich Verletzte?

 

Ihr erlernt in dieser Fortbildung die Grundlagen der 1. Hilfe und das spezielle Handwerkszeug der 1. Hilfe Outdoor. Wir nutzen Übungsmaterialien z.B. zur Behandlung von Wunden und beraten euch zudem rund um die Notfall-Ausstattung für den Rucksack. Eine Bescheinigung über eine betriebliche Ersthelferausbildung kann ausgestellt werden.

 

Durchgeführt von Gastreferent*innen der Outdoorschule Süd e.V.!

 

Termin 2020

 

Termin: Mittwoch, 30. September bis Freitag, 02. Oktober 2020 / täglich 9.00-16.00 Uhr

 

Seminarorte: Münster / WildnisWerkstatt-GARTEN, Münster / Dyckburgwald

 

Kosten: 285,- € pro Person

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

Gerne könnt ihr eure Zelte im WildnisWerkstatt-GARTEN aufstellen, auch eine Jurte steht als "Dach über dem Kopf" zur Verfügung. Auf Wunsch kochen wir - bei Umlage der Lebensmittelkosten - mit euch gemeinsam ein Lagerfeuer-Abendessen.

Weitere Unterkünfte können auf Anfrage vermittelt. Wir empfehlen die nur wenige hundert Meter vom WildnisWerkstatt-GARTEN entfernte DJK-Sportschule in Münster (www.djk-zentrum.de).