"Weidenbau"

- lebendiges Grün für ein naturnahes Gelände -

 

Weiden sind Lebenskünstler, Herberge für zahlreiche Tiere, mythenshwere Lebewesen und ein altes Handwerksmaterial.

 

In dieser Fortbildung geben wir zunächst eine Einführung in die Ökologie und Kulturgeschichte der Weiden und besuchen einige alte Naturdenkmale. Nach einem Überblick über die wichtigsten Techniken und Arbeitsweisen im Weidenbau geht es an die praktische Arbeit:

Zäune, Hütte, Tunnel, Skulpturen und viele weitere Elemente können aus den vorhandenen Weidenruten entstehen. So wandeln sich Spielräume in naturnahe, lebendige Erlebnisräume.

 

kein Termin 2018 - als Teamfortbildung buchbar